Multifokallinse Lesen ohne BrilleGolf spielen ohne Brille mit MultifokallinsenScharf sehen mit Multifokallinse bei Grauer Star - KataraktVoruntersuchung Multifokallinse bei Grauem Star Katarakt

Femtosekundenlaser.

Präzise. Ultraschnell. Sicher.

Lasik ohne mechanisches Schneiden.

Vor einigen Jahren noch Utopie - jetzt Realität: die berührungsfreie Lasik ("All Laser Lasik", "No touch Lasik").

Bei der Femtosekunden-LASIK, kurz auch Femto-Lasik genannt, wird das Hornhautdeckelchen nicht wie bei der konventionellen LASIK mit einem mechanischem Mikrokeratom geschnitten, sondern mit einem Femtosekundenlaser dargestellt.

Dies geschiet berührungsfrei mit ultrakurzen Laserimpulsen (Dauer wenige Femtosekunden, daher auch der Name Femtosekundenlaser).

Vorteile der Femtosekundenlaseranwendung sind dabei eine höhere Geschwindigkeit, die vielfach höhere Präzision und eine nochmals verbesserte Sicherheit für das Auge.

Ein weiterer Vorteil des Femotsekundenlasers liegen in der individuell an jedes Auge anpassbare Form des Hornhautdeckelchen, so dass das refraktive Ergebnis nach der LASIK noch präziser gestaltet werden kann.

In der Centro Klinik Oberhausen wird zur Korrektur der Fehlsichtigkeit die Wavelight Refractive Suite eingesetzt - eine der vier ersten integrierten Femtosekundenlaser - Excimerlaser Systemkombinationen deutschlandweit.

Mit der Refractive Suite ist erstmals die direkte Verlinkung eines Femtosekunden-Lasers (Alcon Waveligt FS 200) mit einem Excimer Laser (Alcon Wavelight EX 500) realisiert worden.

Durch das innovative WaveNet werden alle Untersuchungsergebnisse gebündelt und so ein Höchstmass an Übertragungssicherheit für die Behandlung des Auges gewährleistet.

Prinzip diffraktive Multifokallinse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Refractive Suite (Wavelight / Alcon) - Kombination des Femtosekundenlasers FS 200 mit dem Excimerlaser der neuesten Generation EX 500 für die optimale, berührungsfreie Lasik

 

Der 200 kHz Wavelight Femtosekundenlaser benötigt nur noch 6 Sekunden für die Erstellung des Hornhautdeckelchens (Flap) und ermöglich damit als erstmals eine vollintegrierte und schnelle refraktive Behandlung des Auges in einem kombiniertem Laser-System ohne mechanisches Schneiden.

Durch die freie, individuelle Wahl der Position des Hornhautdeckelchens kann der Augenchirurg den Laser-Schnitt mit dem Femosekundenlaser auf jede Hornhaut individuell optimal anpassen.

Die Korrektur der Fehlsichtigkeit mit dem EX 500 Excimerlaser benötigt nun nur noch 1,4 Sekunden pro Dioptrie, das bedeutet Weltrekord (Stand 01/2012).

 


Mit mehr Sicherheit besser sehen:

Refractive Suite - ein neuer Standard der refraktiven Chirurgie

 

 

Prinzip diffraktive Multifokallinse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Refractive Suite (Fa. Alcon) - Animation des Wavenets & der Behandlung mit der Kombination Femtosekundenlaser und Excimerlaser für die optimale , berührungsfreie Fehlsichtigkeitskorrektur mit der Lasik (Doppelklick startet Animationsfilm in Englisch)


Die Wavelight Refractive Suite - Individualisierte Behandlung für jedes Auge, Focus auf höchster Präzision, optimierter Laserstrahl mit extrem homogener Energieverteilung & perfekter Integration aller Voruntersuchungsgeräte, Femtolaser & Excimerlaser mit Wavenet