Augen Laser Lasik Astigmatimus KurzsichtigkeitLasik Augenlaser WellenfrontAugenklinik Oberhausen Referenzzentrum Lasik Augenlaser Grauer Star KataraktGrauer Star Katarakt Multifokallinse Augenklinik

Voruntersuchungstermin.

Ein optimaler Eingriff benötigt eine optimale Vorbereitung.

Den Termin für Ihre individuelle augenärztliche Voruntersuchung in der Centro Klinik Oberhausen können Sie am besten unter (0208) 30 40 30 40 vereinbaren.

 

Was passiert bei der Voruntersuchung?

Zuerst wird bei Ihnen die aktuelle Sehschärfe mit und ohne Korrektion und gegebenenfalls die Stärke ihrer Gläser oder Kontaktlinsen festgestellt. Hilfreich ist es, wenn Sie alte Brillenrezepte oder Brillen zur Voruntersuchung mitbringen, um zu sehen, ob sich ihre Brillenstärke in den letzten Jahren verändert hat. Danach wird das Auge mit Hilfe eines Spaltlampenmikroskopes untersucht, wie Sie es ja sicherlich schon von Ihren bisherigen Arztbesuchen kennen.

Die augenärztlichen Untersuchungen wen in der Centro Klinik immer von einem der beiden Operateure, Herrn Dr. Daniel bzw. Herrn Univ.-Doz. Dr. Walkow persönlich durchgeführt.

Des weiteren wird im Rahmen der Voruntersuchung eine Hornhauttopographie beider Augen angefertigt.

Lasik Augenlaser Wellenfront

 

 

 

 

 

Lasik Augenlaser Wellenfront

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die aufgenommene Hornhauttopographie zeigen Ihrem Augenarzt eine 3D Darstellung der vermessenen Hornhaut, und ähnlich einer Landkarte können sowohl die Vor- und Rückseiten der Hornhaut dargestellt werden.

Parallel hierzu wird eine optische Pachymetrie (Hornhautdickenmessung) durchgeführt.

Anschließend führen wir eine Infrarot-Pupillometrie durch, um den Pupillendurchmesser des Auges bei Dunkelheit zu bestimmen. Weiterhin messen wir die Endothelzellzahl der Hornhaut, um angeborene Horhauterkrankungen erkennen zu können.

Lasik Augenlaser Wellenfront

 

 

 

 

 

Bild der Endothelzellen (innerste Hornhautschicht)

Zusätzlich führen wir in der Regel noch eeine 3D- Netzhautvermessung mit einem HD-OCT der Fa. Zeiss (Cirrus HD) durch, um auch hierbei Erkrankungen des hinteren Augenabschnittes wie Makuladegenerationen oder Netzhautgliosen rechtzeitig diagnostizieren und behandeln zu können.

 

Wenn Sie aus medizinischer Sicht für einen refraktiven Eingriff geeignet sind, wird Ihen der Augenarzt noch einmal die Operation erklären, und Ihnen eine detailierte Aufklärung über den Eingriff mitgeben, die Sie in Ruhe zu Hause lesen sollten, bevor Sie sie unterschreiben.

WICHTIG: Falls Sie Kontaktlinsenträger sind, sollten Sie im optimalen Fall einige Tage vor der Untersuchung auf das Tragen der Kontaktlinsen verzichten, sprechen Sie mit uns bei der Vergabe Ihres Voruntersuchungstermines. Da wir für die Untersuchung auch die Pupille erweitern, sollten Sie entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, jemanden als Fahrer mitbringen oder einfach nach der Untersuchung 2 Stunden im Centro bummeln gehen :-)

Die Kosten für die Voruntersuchung beider Augen betragen insgesamt 280 €. Diese Voruntersuchungskosten werden komplett auf den Operationspreis angerechnet.

Es entstehen für Sie daher auf der einen Seite durch die umfangreichen Voruntersuchungen keine Mehrkosten, auf der anderen Seite können wir Ihnen hiermit schon beim Erstkontakt die Vor- und Nachteile der einzelnen Behandlungsmethoden individuell auf Ihren Auge bezogen darstellen.

Wie oben schon dargestellt, schließt die Voruntersuchung neben den normalen augenärztlichen Untersuchungen unter anderem auch 3D- Topographie (Placido+Scheimpflug, Orbscan Bausch & Lomb & Pentacam Oculyzer), optische und sonographische Pachymetrie, 3D Netzhautscan (HD Cirrus OCT Zeiss), Infrarot-Pupillometrie, Endothelzellvermessung sowie Laserinterferenzbiometrie und Vorderkammertiefenmessungen mit ein.

Im Falle, dass Sie nicht für einen refraktiven Eingriff geeignet sind (in etwa 20 % aller Voruntersuchungen ist dies aus medizinischen Gründen leider der Fall), hatten Sie die gründlichste Augenuntersuchung Ihres Lebens und wir erstatten Ihnen im Anschluß an die Untersuchungen 200 €.

Den Voruntersuchungstermin vereinbaren Sie am besten unter (0208) 30 40 30 40.